DAB Bank

Über die DAB bank

Die DAB bank ist eine Tochter der UniCredit Group und wurde Mitte 1994 in Deutschland gegründet. Der Hauptsitz ist in München. In den Anfängen lag das Kerngeschäft vor allem im Bereich des Online-Brokerage. Mittlerweile hat sie ihre Produktpalette aber wesentlich erweitert. Der erfahrene Finanzkonzern ist sowohl im Privatkundengeschäft als auch im
Firmenkundengeschäft aktiv. 2002 übernimmt sie die österreichische Marktführerin direktanlage.at.

Dienstleistungen der Direktbank

Bei der DAB bank erhalten Kunden alles aus einer Hand. Egal ob es sich um einen Vermögensaufbau, einen Finanzplan, eine Anlageberatung oder Investments handelt. Sogar Produkte zur Altersvorsorge, Finanzierung oder Versicherung finden ihren Platz. Neben der Durchführung von Transaktionen bietet die Direktbank auch Festgeld. Zusätzlich runden kurzfristige und flexible Geldanlagen wie das Tagesgeld die Palette ab und sorgen
für ein wachsendes Interesse an der Bank. Spezialgebiet ist das Wertpapiergeschäft in Deutschland.
Seit 2006 beteiligt sich das Finanzunternehmen mit 81,61% an der SRQ FinanzPartner AG und kooperiert seit dem mit einer der am schnellsten wachsenden Vermögensberatungen in Deutschland. Mit diesem Schritt wird eine unabhängige und objektive Beratung für Privatkunden gefestigt.

Mission an die Kunden

Die Messlatte wird am Kunden ausgerichtet. Höchste Qualität, Zufriedenheit, Loyalität und Aktivität bestimmen das Handeln der DAB bank. Der Direktbank-Spezialist ist die optimale Alternative zu einer klassischen Filialbank.

Unsere Auszeichnungen

Schon drei Mal in Folge hat die DAB bank die Auszeichnung zum „Zertifakte Broker des Jahres“ erhalten. Ferner hat sie schon den Titel „Fonds Broker des Jahres“ verdienterweise erlangt.

Nachrichten

20111027 - Unabhängige Vermögensverwalter überzeugen ihre Kunden

Umfrage der DAB bank: Überwiegende Mehrheit der Geldanleger ist mit der Beratung durch ihren Vermögensverwalter mehr als zufrieden

München, 26. Oktober 2011. Die überwiegende Mehrheit der Geldanleger ist mit der Beratung durch ihren Vermögensverwalter mehr als zufrieden, so das Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens ConM im Auftrag der DAB bank unter rund 1.000 Kunden von 25 Vermögensverwaltungen. 71 Prozent der Befragten sehen einen sehr großen bzw. großen Vorteil darin, mit einem unabhängigen Vermögensverwalter zusammenzuarbeiten anstatt mit einem klassischen Bankberater. Nur 4 Prozent geben an, dass sie hieraus keinen Vorteil hätten. 94 Prozent der Kunden waren mit ihrem letzten Beratungsgespräch zufrieden, sehr zufrieden oder vollkommen zufrieden. "Dies ist ein hervorragendes Ergebnis. Alle Zufriedenheitswerte liegen deutlich über denen, die von den etablierten Banken erzielt werden", kommentiert Dr. Josef Zellner, Bereichsleiter B2B bei der DAB bank. So würden auch 72 Prozent der Befragten ihren Vermögensverwalter bestimmt oder wahrscheinlich weiterempfehlen, sogar 78 Prozent würden ihn bestimmt oder wahrscheinlich wieder wählen.

Vermögensverwalter-Kunden bekommen, was sie wollen

Die DAB bank fragte zudem, was die Kunden von Vermögensverwaltern erwarten. Besonders wichtig ist ihnen ein fester Ansprechpartner, der fachlich kompetent ist. Die Studie zeigt: Kunden von Vermögensverwaltern bekommen genau das, was sie wollen. 86 Prozent der Befragten zeigten sich beim Aspekt "fester Ansprechpartner" mit ihrem Vermögensverwalter vollkommen oder sehr zufrieden, beim Thema "Fachkompetenz" waren es 81 Prozent. Diese Zahlen belegen, wie gut das Verhältnis zwischen den bankenunabhängigen Vermögensverwaltern und ihren Kunden ist.

Ausschlaggebend für die Entscheidung für einen unabhängigen Vermögensverwalter sind laut Umfrage auch Leistungen, die Kunden in der klassischen Bankberatung nur selten finden: eine wirklich unabhängige Wertpapierberatung und eine individuelle, persönliche Betreuung. Überraschend wenig Wert legen die Kunden der Vermögensverwalter dagegen auf eine besonders gute Performance ihres Portfolios. Die Wertentwicklung des Depots findet sich in der Rangfolge der wichtigsten Leistungskritierien nur im unteren Drittel. "Kunden von Vermögensverwaltern sind vor allem am Kapitalerhalt interessiert und nicht so sehr an einer überdurchschnittlichen Performance", so Dr. Josef Zellner. "Ins Gewicht fällt dieses Kriterium nur, wenn sich das Depot deutlich schlechter als der Markt entwickelt."
Außerdem ergab die Befragung eine Korrelation zwischen der Häufigkeit der Ansprache und der Gesamtzufriedenheit. So ist unter den Kunden, die monatlich oder quartalsweise Kontakt mit ihrem Vermögensverwalter haben, der Anteil der vollkommen oder sehr Zufriedenen deutlich höher als unter denjenigen, die ihren Berater nur einmal pro Halbjahr oder noch seltener sprechen.

In Deutschland besteht noch großes Potenzial für unabhängige Vermögensverwaltung. Derzeit sind bei der Bankenaufsicht BaFin gut 500 sogenannte Finanzportfolioverwalter gemeldet. Nur wer diese Lizenz vorweisen kann, darf sich um das Vermögen der Anleger kümmern. Mehr als 60 Prozent dieser Vermögensverwalter arbeiten mit der DAB bank zusammen.

Die ausführlichen Ergebnisse der Umfrage können Pressevertreter per E-Mail anfordern. Schreiben Sie an communications@dab.com.

20111025 - Q3 Quartalbericht

Quartalsergebnis bei 6,66 Mio. Euro

  • Steigerung um 23 Prozent gegenüber Vorjahresquartal (Q3 2010: 5,41 Mio. Euro)
  • Provisionsüberschuss um 30 Prozent von 17,65 auf 22,91 Mio. Euro gestiegen
  • Zinsüberschuss stabil; negatives Handelsergebnis in Q3 aufgrund marktgerechter Bewertung des Portfolios
  • Neunmonatsergebnis bei 21,49 Mio. Euro - DAB bank auf gutem Weg, bei entsprechender Unterstützung durch die Märkte ihre Prognose zu erfüllen: ein Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahrs (2010: 28,57 Mio. Euro)
  • Veräußerung der SRQ FinanzPartner AG an die Aragon AG: Konzentration der DAB bank auf die Geschäftsfelder B2B und B2C

Hohe Kundenaktivität im Sommer / Depotzahl im Aufwind

  • Kein Sommerloch: Mit 1,47 Millionen Transaktionen im dritten Quartal Kundenaktivität gegenüber dem Vorjahr um 46 Prozent  gesteigert – und damit bestes Tradingquartal in diesem Jahr
  • Anstieg der Depotzahl im dritten Quartal um gut 3.300 auf 624.448
  • Siehe Anhang für die vollständige Präsentation der Q3 Ergebnisse und eine Voraussicht für Q4

20110401 - Mit den DAB MasterCards weltweit kostenlos Bargeld abheben

Keine Gebühren an über einer Million Geldautomaten in mehr als 210 Ländern

München, 1. April 2011. Alle Inhaber einer DAB MasterCard können ab sofort weltweit kostenlos Bargeld abheben. Die kostenfreie Bargeldversorgung ist bei mehr als einer Million Geldautomaten, die mit dem MasterCard-Signet gekennzeichnet sind, in über 210 Ländern möglich. Dadurch wird das Banking-Angebot der DAB bank noch attraktiver.

Das Kartenportfolio der DAB bank reicht von der DAB MasterCard Classic, die das bargeldlose Bezahlen bei 29 Millionen Partnern weltweit ermöglicht, bis hin zur DAB MasterCard Platinum mit zusätzlichen Concierge-, Reise- und Auftragsdienstleistungen. Auch Inhaber der neuen DAB Trader Card profitieren von der Möglichkeit, weltweit ohne Gebühren Bargeld abzuheben. Diese Karte enthält zusätzlich Leistungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Vieltradern abgestimmt sind: vom kostenlosen Abonnement der High-End-Handelsapplikation DAB Profi Trader über den Wegfall von Orderstreichgebühren bis hin zur freien Nutzung des VIP-Trader-Telefonservices der DAB bank.

"Bereits heute können unsere Kunden mit ihrer ec/Maestro-Karte schon an vielen Stellen kostenlos Bargeld abheben - in Deutschland an allen Geldautomaten der Cash Group oder an vielen Shell-Tankstellen, in vielen europäischen Ländern bei den Banken der UniCredit Group", sagt Gerhard Martin, Bereichsleiter Privatkunden der DAB bank. "Ab sofort bieten wir zusätzlich mit den DAB MasterCards kostenlose Bargeldversorgung weltweit."

20110318 - DAB bank veröffentlicht Geschäftsbericht 2010

Vorläufige Zahlen bestätigt: Vorsteuerergebnis von 28,57 Millionen Euro / Bilderwelt des Berichts vom Basketball-Team des FC Bayern München inspiriert / Aktionärsservice um neues Fact Sheet erweitert

München, 15. März 2011. Die DAB bank hat heute ihren Geschäftsbericht 2010 veröffentlicht. Er steht ab sofort im Internet unter www.dab-bank.de/aktie zum Download bereit. Der Bericht bestätigt die Zahlen, die im Rahmen der Bilanzpressekonferenz der DAB bank am 22. Februar 2011 in Frankfurt vorgestellt wurden. Die Bank erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Vorsteuergewinn in Höhe von 28,57 Millionen Euro. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung, die am 19. Mai 2011 zusammenkommen wird, eine Vollausschüttung des Konzernbilanzgewinns nach IFRS vor. Dies entspricht einer Dividende von 20 Cent, die auch in diesem Jahr steuerfrei ausgezahlt wird. Besonders erfreulich entwickelten sich 2010 die Transaktionszahlen, die gegenüber dem Vorjahr um rund 10 Prozent anstiegen. Auch in den ersten Wochen des neuen Jahres blieb die Kundenaktivität bei der DAB bank auf einem sehr hohen Niveau.

Der neue Geschäftsbericht präsentiert sich ganz im Zeichen des Basketballs. Die Bilder stellen Spieler des Basketball-Teams des FC Bayern München in den Fokus. Es ist kein Zufall, dass die DAB bank dieser Mannschaft bei seiner "Mission Aufstieg" in die Basketball-Bundesliga als Hauptsponsor zur Seite steht, gibt es doch viele Parallelen zwischen ihr und dem Basketballsport. Hinter der Bank steht ein Team, das immer am Ball bleibt sowie sein Know-how und seine Innovationsfreude dafür einsetzt, voller Leidenschaft täglich neu Höchstleistungen zu vollbringen und die Kunden bei ihrem finanziellen "Aufstieg" zu unterstützen.

Kontinuierlich baut die DAB bank ihren Aktionärsservice aus. Mit dem Fact Sheet steht ab sofort ein neuer Service zur Verfügung: Aktionäre und Interessenten finden auf der Website einen kompakten Überblick über die DAB bank, ihre Aktie und die wesentlichen Unternehmenskennzahlen.

20110222 - DAB bank bestätigt mit gutem Vorsteuerergebnis in Höhe von 28,57 Millionen Euro die Prognose für das Geschäftsjahr 2010

Vollausschüttung des Konzernbilanzgewinns: Dividende in Höhe von 20 Cent je Aktie vorgeschlagen / Wertpapiertransaktionen um 10 und verwaltetes Kundenvermögen um 15 Prozent gesteigert / Provisionsüberschuss im Kerngeschäft stark angestiegen / Gute Kundenresonanz auf Produktinnovationen München, 22. Februar 2011. Der DAB bank Konzern, München, hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem Vorsteuerergebnis in Höhe von 28,57 Millionen Euro abgeschlossen und bestätigt damit die Prognose von deutlich mehr als 25 Millionen Euro. Der Wert liegt zwar unter dem Ergebnis des Vorjahres (2009: 33,58 Millionen Euro), 2009 hatte die DAB bank jedoch von einem Einmaleffekt aus dem Verkauf der FondsServiceBank in Höhe von 4 Millionen Euro profitiert.

Der Vorabbericht (inklusive die wichtigste Zahlen) und die begleitende Pressenachricht finden Sie unter 'Anhang'.

20101220 - Neue Finanzberater braucht das Land: DAB Start! - das Gründerprogramm für unabhängige Vermögensverwalter

DAB bank ebnet in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Bankkaufleuten den Weg in die Selbstständigkeit

München, 20. Dezember 2010. Verstärkt klagen Bankmitarbeiter in Deutschland über den Vertriebsdruck, dem sie in ihrer täglichen Arbeit ausgesetzt sind. Sie fühlen sich mehr als Verkäufer hauseigener Produkte denn als Berater, wie auch aktuelle Umfragen unter den Betroffenen belegen. Als Ausweg aus dieser Situation ziehen immer mehr Bankkaufleute den Weg in die Selbständigkeit in Betracht.

Mit "DAB Start!" bietet die DAB bank ein umfassendes Gründerprogramm für unabhängige Finanzportfolioverwalter an, das Interessenten beim Weg in die Selbstständigkeit optimal unterstützt. Mit dem Online-Tool des Gründerprogramms, das jetzt vollständig zur Verfügung steht, kann der potenzielle Existenzgründer zunächst einmal testen, inwieweit er für das Gründungsvorhaben geeignet ist und ob er beispielsweise die regulatorischen Anforderungen der BaFin erfüllt. Sind die Voraussetzungen gegeben, kann er sich in einer umfangreichen Wissensdatenbank über alle wichtigen Themen des Gründungsprozesses informieren und in einem weiteren Schritt online seinen Businessplan erstellen.

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTWD), eine der renommiertesten Gründerschmieden Deutschlands, die das Programm zusammen mit der DAB bank entwickelt hat, bietet zusätzlich an, den fertigen Businessplan zu überprüfen, bevor er vom Gründer bei der BaFin eingereicht wird. Auf diese Weise wird eine effiziente und möglichst reibungslose Gestaltung des Zulassungsprozesses sichergestellt.

"Wenn ein Gründer noch nicht alle Voraussetzungen für die Arbeit des selbstständigen Finanzportfolioverwalters erfüllt, zeigen wir ihm Alternativen auf, zum Beispiel mit dem Einstieg bei einem bestehenden Vermögensverwalter", sagt Dr. Josef Zellner, Bereichsleiter B2B bei der DAB bank. "Es ist uns wichtig, dass jeder dieser Berater einen Platz findet, an dem er unabhängig und voll im Sinne des Kunden beraten kann. Wir freuen uns, dass die ersten Interessenten bereits mit unserem Gründer-Tool arbeiten."

Es gibt in Deutschland mittlerweile rund 750 zugelassene unabhängige Vermögensverwalter. Die Arbeit dieser Experten ist geprägt von Unternehmertum, Individualität, freier Produktauswahl, regionaler Verbundenheit und langfristiger Beratung der Kunden. Im Hintergrund arbeitet eine Bank wie die DAB bank, welche die Konten und Wertpapierdepots führt und die Transaktionen abwickelt. Die DAB bank ist hier Marktführerin in Deutschland: Über 60 Prozent der zugelassenen Vermögensverwalter arbeiten mit ihr zusammen.

"Die DAB bank hat zwei Standbeine - das Geschäft mit Privatkunden (B2C) und mit unabhängigen Vermögensverwaltern (B2B). Unsere Privatkunden profitieren von den klassischen Vorteilen einer Direktbank, müssen aber auch auf Beratung nicht verzichten, denn sie erhalten über uns Zugang zu einem breiten Netzwerk von hoch qualifizierten Beratern vor Ort", so Markus Gunter, Vorstand der DAB bank. "Mit dem Gründerprogramm 'DAB Start!’ fördern wir das Modell der unabhängigen Vermögensverwaltung und bauen hier unsere Marktführerschaft noch weiter aus."

Ausführliche Informationen zu DAB Start! gibt es unter:
https://b2b.dab-bank.de/existenzgruendung.html.

20101209 - DAB bank jetzt mit iPhone App und mobilem Webzugang

Individuell konfigurierbare Übersichten und Vorlagen erleichtern Banking und Trading von unterwegs

München, 9. Dezember 2010. Die DAB bank ermöglicht ihren Kunden ab sofort, ihre Bank- und Wertpapiergeschäfte jetzt auch mobil von unterwegs zu tätigen. Ganz gleich, ob mit einer App für iPhone und iPod touch oder als optimierter Webzugang für Smartphones und Tablet-PCs: Kunden der DAB bank haben ab sofort die Möglichkeit von unterwegs aus zu traden, Überweisungen auszuführen, Märkte und Kurse in Echtzeit zu beobachten sowie viele weitere Funktionen zu nutzen.

Die eigens von der DAB bank entwickelte iPhone App "DAB bank mobile" steht ab sofort im App Store kostenlos zum Download zur Verfügung. Nach dem Login können sich Kunden der DAB bank ihre Konto- und Depotübersicht sofort auf dem Display anzeigen lassen und auch Details zu einzelnen Positionen abrufen. Mit der mobilen Auftragsübersicht kann der Status von Wertpapier-Orders nun auch jederzeit von unterwegs überprüft werden. Um auf dem mobilen Endgerät immer die optimale Marktübersicht zu haben, können Nutzern der iPhone App aus neun Indexübersichten ihre Favoriten auswählen und auf individuelle Detailübersichten und Watchlists sowie eine intelligente Wertpapier-Suchfunktion zugreifen. Mit einem Klick lassen sich die Daten eines Wertpapiers direkt in die Ordermaske übertragen.

Der Trading-Bereich der mobilen Anwendung erfüllt höchste Ansprüche. Mit der leistungsstarken Handelsapplikation können die Kunden auch von unterwegs kaufen, verkaufen, Limits und Stops setzen sowie Orders streichen - sowohl an den Börsen als auch außerbörslich im Rahmen des DAB Sekunden-Handels.
Ebenso attraktiv ist die Nutzung des Banking-Bereichs. Auch das DAB Girokonto kann mit einem Klick aufgerufen werden. Hier werden alle Kontostände und -umsätze auf einen Blick angezeigt. Überweisungen auf eigene und fremde Konten werden durch individuell definierbare Vorlagen erleichtert. Darüber hinaus bietet "DAB bank mobile" einen einfachen Zugang zur komfortablen Geldautomaten-Suchfunktion der Cash-Group. So finden Nutzer den nächstgelegenen Automaten, an dem sie kostenlos Geld abheben können, schnell und zielsicher.

Wer kein iPhone besitzt, muss natürlich nicht auf mobiles Banking und Trading verzichten. Unter www.dab-bank.de/m finden Kunden eine für die meisten Smartphones optimierten Webzugang, mit der sie von unterwegs einfach und bequem Finanzinformationen abrufen und ihre Bankgeschäfte erledigen können.

Ausführliche Informationen zum Mobile-Angebot der DAB bank gibt es auch unter
www.dab-bank.de/mobile.

20101222 - DAB bank jetzt mit neuem Baufinanzierungsservice

Neues Portal mit ausführlichen Informationen und Rechentools

München, 22. November 2010. Seit wenigen Tagen bietet die DAB bank ihren neuen Baufinanzierungsservice an, über den Kunden die passende Finanzierung aus einem Angebot von mehr als 70 Kreditinstituten auswählen können - und das zu sehr attraktiven Konditionen. Zusätzlich erhalten Kunden beim DAB bank Baufinanzierungsservice Kontakt zu einem persönlichen Berater, mit dem sie telefonisch besprechen können, wie sich ihre Baufinanzierung optimal ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend gestalten lässt.

Breit gefächerte Informationen rund um das Thema Baufinanzierung gibt es im neuen Onlineportal der DAB bank unter www.dab-baufinanzierung.de. Es enthält beispielsweise eine Übersicht der aktuellen Topkonditionen, ausführliche Informationen zu den Darlehensprodukten sowie zum Finanzierungsablauf und verschiedene Rechentools (Zins-, Tilgungs-, Raten-, Haushalts-, Budgetrechner) zur individuellen Kalkulation der Finanzierung. Selbstverständlich kann auch der Antrag zur Baufinanzierung online gestellt werden.

"Die DAB bank bleibt die Bank für Trader und Wertpapieranleger", sagt Björn Andersen, Abteilungsleiter Brokerage & Banking Products bei der DAB bank. "Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden aber auch immer mehr klassische Banking-Dienstleistungen, deren Konditionen sich - wie beim neuen Baufinanzierungsservice - mehr als sehen lassen können."

AnhangGröße
Q3 2011 Ergebnisse.pdf692.69 KB
11_02_22_PM_DAB_Ergebnisse_2010.pdf92.74 KB
11_02_22_DAB_Vorabzahlen.pdf576.39 KB
Quartalsbericht Q1 20101.14 MB
Quartalsbericht Q2 20101.14 MB
Quartalsbericht Q3 20101.12 MB
Produkt Typ ZinsenSortiericon Minimale Anlagesumme Maximale Anlagesumme Minimale Anlagedauer Maximale Anlagedauer
Tagesgeld bei Depotwechsel Tagesgeld 3.5% € 1,00 € 20.000,00 1 Monate 6 Monate
Tagesgeld Tagesgeld 2.8% € 1,00 € 20.000,00 1 Monate 99 Monate
Tagesgeld Tagesgeld 2.1% € 1,00 € 20.000,00 1 Monate 99 Monate
Festgeld Festgeld 1.2% € 5.000,00 € 999.999,00 60 Monate 60 Monate
Festgeld Festgeld 1.2% € 50.000,00 € 500.000,00 12 Monate 12 Monate
Festgeld Festgeld 1.1% € 5.000,00 € 999.999,00 24 Monate 24 Monate
Festgeld Festgeld 1.1% € 5.000,00 € 999.999,00 36 Monate 36 Monate
Festgeld Festgeld 1.1% € 5.000,00 € 999.999,00 48 Monate 48 Monate
Relax-Tagesgeld Tagesgeld 1.0% € 1,00 € 50.000,00 1 Monate 6 Monate
Festgeld Festgeld 1.0% € 10.000,00 € 250.000,00 12 Monate 12 Monate
Relax-Tagesgeld Tagesgeld 0.8% € 1,00 € 20.000,00 1 Monate 99 Monate
Festgeld Festgeld 0.6% € 2.500,00 € 9.999,00 12 Monate 12 Monate
Festgeld Festgeld 0.5% € 5.000,00 € 999.999,00 1 Monate 2 Monate
Festgeld Festgeld 0.5% € 5.000,00 € 999.999,00 3 Monate 5 Monate
Festgeld Festgeld 0.5% € 5.000,00 € 999.999,00 6 Monate 8 Monate
Festgeld Festgeld 0.5% € 5.000,00 € 999.999,00 9 Monate 11 Monate

Kommentare

Das einfache händling

Betreuung
3
Erreichbarkeit
4
Online Banking
3
Verständlichkeit
4
Zuverlässigkeit
4

Das einfache händling

Online Banking Zinsen Bedingungen beim Sparkonto

alles

Betreuung
5
Erreichbarkeit
5
Online Banking
5
Verständlichkeit
5
Zuverlässigkeit
5

alles

i pad

-zuverlässlig -sicher -kunden

Betreuung
5
Erreichbarkeit
5
Online Banking
4
Verständlichkeit
4
Zuverlässigkeit
5

-zuverlässlig
-sicher
-kundenfreundlich

-Onlinebankingportal könnte übersichtlicher sein

online banking

Betreuung
3
Erreichbarkeit
3
Online Banking
4
Verständlichkeit
3
Zuverlässigkeit
2

online banking

freundlichkeit

Perfektes Online Banking

Betreuung
4
Erreichbarkeit
5
Online Banking
5
Verständlichkeit
4
Zuverlässigkeit
5

Perfektes Online Banking

Keine

gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Betreuung
5
Erreichbarkeit
4
Online Banking
5
Verständlichkeit
5
Zuverlässigkeit
5

gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nichts

Sehr freundliche und

Betreuung
5
Erreichbarkeit
5
Online Banking
5
Verständlichkeit
4
Zuverlässigkeit
5

Sehr freundliche und kompetente Betreuung

Größere Übersichtlichkeit des Angebots